PROJEKTSTEUERUNG
  • Sie planen ein Bau- oder Immobilienprojekt

  • Die Anforderungen an Ihre Immobilie haben sich verändert

  • Zu Ihrem Objekt stehen Umstrukturierungen an

Hier finden Sie eine Auswahl erfolgreich initiierter Projekte aus allen Kernbereichen des Bauens und der Projektenwicklung.

FACILITY-MANAGEMENT
und
BERATUNG
  • Steuerung Infrastrukturelles Facility-Management

  • Steuerung Technisches Facility-Management

  • Steuerung Kaufmännisches Facility-Management

 

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über von uns betreute Objekte,  deren Betrieb von Beginn an optimal aufgenommen wurde und langfristig effizient bleiben wird.

 
BAUTRÄGERPROJEKTE
und
ARCHITEKTURPLANUNG
  • Sie haben den Wunsch, von Vermietern unabhängig zu sein

  • Sie möchten Ihr Eigenheim / Ihre Wohnimmobilie gestalten

 

 

Einen Überblick über unsere bereits abgeschlossenen und laufenden Bauträgerprojekte im Bereich Neu- und Sanierungsbau finden Sie hier.
Wir investieren hier selbst und wissen daher, den richtigen Fokus zu setzen - und dieser ist nicht automatisch das Geld!

VERWALTUNG
 

Neubau Verlagsgebäude

Mittelbayerischer Verlag KG, Regensburg

​​

Bauherr:

M-Immo GmbH, Regensburg

 

Projektsteuerung

Bauherrenvertretung (intern) | Nutzungs- und Betriebskonzept | Umzugsmanagement

 

Konzept- und Planung: ab 06/2009

Bauphase: 01/2012 - 04/2013

Betriebsbegleitung: 05/2013 bis heute

Bruttogeschossfläche: 11.500 m²

Anzahl der Arbeitsplätze: 330

Grundlagenarbeit und die Besinnung auf das Wesentliche:

Menschen und Kommunikationsprozesse kennzeichnen das Neubauprojekt, das mit seinem Newsroom als Herz des Gebäudes Maßstäbe in der Verlagslandschaft setzt.

Herr Seger hat den Gesamtprozess von der Iniitierung bis in die Betriebsphase hinein gesteuert und verantwortet.

 

Wettbewerbssieger und Architekt:

Steidle Architekten Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbH, München

 

Entwicklung Bürogebäude

Bayernhafen Nordkai, Regensburg

​​

Bauherr:

Bayernhafen-Gruppe, Regensburg

 

Projektsteuerung, Konzeption 

Bebauungsstrategie |  Planung und funktionale Ausschreibung zur GÜ-Beauftragung Ermittlung Nutzerbedarfsprogramm

 

Konzept und Planung: 2015 - 2017 

Bauphase: 2018 - 2019

Bruttogeschossfläche: 2.000 m²

bayernhafen agiert als Standortarchitekt, der unternehmens- und standortübergreifend Strategien entwickelt, in Infrastruktur investiert und in enger Zusammenarbeit mit den Hafenansiedlern neue Wertschöpfungspotenziale erschließt.


Um dem Ansiedlungsdruck Rechnung zu tragen entwickelte die first base die Bebauungsstrategie eines attraktiven Hafengrundstücks, um im zweiten Projektschritt ein erweiterbares Bürogebäude zu entwerfen und funktional auszuschreiben.

 

Die Umsetzung des Projekts durch den damit gefundenen Generalübernehmer wickelt bayernhafen mit eigenen Fachkräften ab.

Entwicklung Gebäudestrategie 

Neugestaltung Haupteingang

Landratsamt Neumarkt

​​

Bauherr:

Landkreis Neumarkt

 

Projektsteuerung, Nutzerbedarf

Bestandsanalyse | Nutzerbedarfsprogramm | Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe | Projektkoordination und -controlling

 

Konzept und Planung: 2017 - 2019 

Bauphase: 2018 - 2019

Bruttogeschossfläche: 9.000 m²

Das Landratsamt Neumarkt wurde Anfang der 60er Jahre errichtet und und seither stufenweise erweitert und saniert.

Grundlage der Projekte ist die Analyse des Gebäudebestands und die Erhebung der zukünftigen Nutzerbedürfnisse durch die first base.

 

Um den Service am Bürger und interne Arbeitsabläufe kurzfristig zu verbessern, entwickelt die first base ein Leitsystem und setzt dies vor Ort um.

Auf Basis der Bestandsanalyse erarbeitet die first base gemeinsam mit dem AG eine Liegenschaftsstrategie für die Entwicklung des Gesamtstandorts bis 2025.

Nutzungsänderung Kinderhaus Landshuter Straße

montessori Regensburg

​​

Bauherr:

montessori Regensburg e. V.

 

Projektsteuerung, Planung

Bauherrenvertretung | Bestandsanalyse | Planung und Beantragung Nutzungsänderung

 

Konzept und Planung:  seit 2017 

montessori Regensburg wurde gegründet, um die Montessori-Pädagogik umzusetzen.

Hierfür betreiben sie pädagogische Einrichtungen wie Kinderkrippen, Kinderhäuser, Kinderhorts, Schulen und Erwachsenenbildungseinrichtungen.

Die first base berät und begleitet den Trägerverein bei der Umsetzung von Nutzungsänderungen und Themen des Mieter-Gebäudebetriebs 

Entwicklung Betriebskonzept - Planungsbegleitendes FM

TechBase, Regensburg

​​

Bauherr:

it-Speicher GmbH, Regensburg

 

Projektsteuerung

Facility-Management

Bauherrenvertretung FM-gerechtes Bauen |

Qualitätsmanagement Rohbau Entwicklung neues

Betriebskonzept

 

Bauphase: 2013-2016 

Bruttogeschossfläche: 20.000 m²

Anzahl der Mieteinheiten: >100

Das neue Innovationszentrum TechBase zeichnet sich durch seine innovative Bauweise aus.

Im Jahr 2016 löste die TechBase den IT-Speicher als Gründerzentrum ab und bietet mit ihrer modernen Infrastruktur Raum für industrienahe Forschungseinrichtungen und technologisch orientierte Firmen, die von dort aus ihre Innovationen auf den Weg in die Märkte der Zukunft bringen.

Mit dem planungsbegleitenden FM und der Entwicklung des Betriebskonzepts am neuen Standort begleiteten wir den Schritt vom kleinen Mietobjekt in die große, eigengenutzte Immobilie

 
INDUSTRIE UND GEWERBE
 

Entwicklung neuer Verwaltungs- und Produktionsstandort als Unternehmenszentrale

Wack Group, Baar-Ebenhausen

​​

Bauherr:

Dr. O.K. Wack Chemie GmbH, Ingolstadt

 

Projektsteuerung, Nutzerbedarf

Erhebung Nutzerbedarf | Durchführung Architekturwettbewerb | Vertragsmanagement | Bauherrenvertretung |

Projektsteuerung und -controlling | Betriebskonzept

 

Konzept- und Planung: 2018-2020

Bauphase: ab 2021

Bruttogeschossfläche:

           Verwaltung: 10.800 m²

           Produktion: 11.300   m²

Um den steigenden Kapazitätsanforderungen gerecht werden  zu können und die Unternehmensentwicklung zu fördern, soll die bisherige Unternehmenszentrale der Wack Gruppe mit Verwaltung und Produktion von Ingolstadt nach Baar-Ebenhausen verlagert werden.

Hierfür analysierten wir den Nutzerbedarf, unterstützten den Bauherrn bei der Standortwahl und lobten den Planungswettbewerb für das beste Architekturkonzept aus. 

Nach der derzeitigen, bauherrenseitigen Projektsteuerung der Ausführungsvorbereitung begleiten wir die Phasen bis zum Projektabschluss und erstellen ein Betriebskonzept.

 

Neubau Betonschwellenwerk

Rail.ONE, Schwandorf

​​

Bauherr:

RAIL.ONE GmbH, Neumarkt

 

Projektsteuerung

Planung und funktionale Ausschreibung |

Projektsteuerung

 

Teilnahme Wettbewerb: 2018

Konzept- und Planung: 2018 - 2019

Bauphase: 2019 - 2020

Bruttogeschossfläche: 3.500 m²

Die PCM RAIL.ONE Group fertigt seit über 60 Jahren Betonschwellen und Fahrwegsysteme für den schienengebundenen Fern- und Nahverkehr und ist in diesem Bereich Technologieführer.

 

Mit diesem Standort wurde der modernste Standort der Welt realisiert.

Die Planung und Steuerung des hoch innovativen Prestigebauobjektes wurde durch die first base übernommen. 

Neubau Betonschwellenwerk

Rail.ONE, Aschaffenburg

​​

Bauherr:

RAIL.ONE GmbH, Neumarkt

 

Projektsteuerung

Planung und funktionale Ausschreibung |

Projektsteuerung

 

Konzept- und Planung: 2016-2017

Bauphase: 2017-2018

Bruttogeschossfläche: 3.500 m²

Als Bauherrenvertreter, Planer und Steuerer begleiteten wir die Ansiedlung des neuen Werks am bayernhafen Aschaffenburg von Beginn an bis über die Ziellinie, der Produktionsaufnahme Anfang 2018.  

Neubau Multi-User-Immobilie 

greenfield Technologiepark Airport Leipzig / Halle

​​

Bauherr:

greenfield Technologiepark Airport Leipzig/Halle GmbH

 

Projektsteuerung

Bauherrenvertretung | Qualitätssicherung | Steuerung Gesamtprozess | Begleitung im Bereich Nutzermanagement |

  

Bauphase: 2020-2021                   

Bruttogeschossfläche: 57.000 m²

greenfield development entwickelt individuelle und maßgeschneiderte Logistikimmobilien. Dabei wird großer Wert auf nachhaltige Bauweise und hochwertige Ausstattung gelegt.

Der Neubau umfasst fünf Hallengebäude,drei Verwaltungsgebäude sowie die Außenanlagen.

 

Im Rahmen dessen leitet die first base den Gesamtprozess im Sinne der klassischen Projektsteuerung und begleitet den Auftraggeber verantwortlich bei der Wahrnehmung seiner Bauherrenaufgaben im Bereich "Nutzermanagement".

Umbau Montagehalle

BMW Werk Regensburg

Bauherr:

BMW AG, München

 

Projektsteuerung

Qualitätssicherung | Kostenkontrolle | Investitionsmittelplanung | Terminsteuerung | Vertragsmanagement | Administration

 

Konzept- und Planung: 2018

Bauphase: 2018 - 2021

Bruttogeschossfläche: 160.000 m²

Am Standort Regensburg wird die Montagehalle im laufenden Betrieb und wenigen Produktionsunterbrechungen großflächig umgebaut. 

Gemeistert werden dadurch die neuen Anforderungen aus der E-Mobilität.

Neben vielen weiteren Maßnahmen und Erweiterungen ist auch eine großflächige Dachanhebung ein zentraler Bestandteil des Projekts.

Die first base steuert dieses Leuchtturmprojekt und unterstützt die BMW AG bei der Umsetzung ihrer strategischen, zukunftsorientierten Ziele.

Entwicklung neue Unternehmenszentrale,

Nutzerbedarfsprogramm,

Architekturwettbewerb

​​

Bauherr:

T.CON GmbH & Co. KG, Plattling

 

Projektsteuerung, Beratung

Bestandsanalyse | Nutzerbedarfsprogramm | Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe | Projektkoordination und -controlling

 

Konzept und Planung: 2017 - 2019 

Bauphase: 2018 - 2019

Bruttogeschossfläche: 9.000 m²

Um den steigenden Kapazitätsanforderungen gerecht werden zu können und die Unternehmensentwicklung zu fördern, beauftragte T.CON die first base mit der Entwicklung eines Bürogebäudes mit optimalen Rahmenbedingungen für zukunftsweisende Arbeitswelten und eine repräsentative Kundenansprache.

Nach Erarbeitung des Nutzerbedarfsprogramms und der Vorgaben für ein optimales Zusammenspiel der Gebäudetechnik

begleiteten wir den Architekturwettbewerb, der die gemeinsame Basis und Strategie für weitere Planungen darstellt. 

Mit der first base hat der Auftraggeber einen Projektsteuerer gewählt, der seine Interessen bis zum Projektabschluss vertreten wird.

Entwicklung und Neubau

Mittelbayerisches Druck- und Logistikzentrum, Regensburg

​​

Bauherr:

Mittelbayerische Verwaltungs- GmbH, Regensburg

 

Projektsteuerung, FM

Bauherrenvertretung (intern) | Schnittstelle Technik-Nutzer | Betriebskonzepte | Betriebsbegleitung

 

Konzept- und Planung: 2007 - 08/2009

Bauphase: 01/2009 - 12/2009

Betriebsbegleitung: 2010 bis heute

Bruttogeschossfläche: 20.500 m²

Die Prozessanalyse und die daraus abgeleitete, konsequente Umsetzung der prozessfördernden Umgebung sowie professionelles Projektmanagement waren wesentliche Bausteine des Projekterfolgs. Gemeinsam mit einem Generalübernehmer wurde der Standort in Rekordzeit entwickelt und gebaut.

Als Bauherrenvertreter und Projektleiter Bau hat Herr Seger von der Projektentwicklung bis hinein in die Gebäudenutzung maßgeblich den Aufbau des neuen Standorts und den Projekterfolg beeinflusst.

 

Generalübernehmer:

IE Graphic Engineering, München

 

Neubau Sortierzentrum

Citymail Regensburg GmbH

​​

Bauherr:

M-Immo GmbH & Co. KG, Regensburg 

Projektsteuerung, FM

Bauherrenvertretung (intern) | Schnittstelle Technik-Nutzer | Betriebskonzepte | Betriebsbegleitung

 

Konzept- und Planung: 2010 - 2011

Bauphase: 2011-2012

Betriebsbegleitung: 2012 bis heute

Bruttogeschossfläche: 2.200 m²

 

Mit dem Neubau des Briefsortierzentrums für die Citymail Regensburg GmbH konzentriert die Unternehmensgruppe Mittelbayerischer Verlag die Produktions und Logistikbereiche am Standort Rathenaustraße in Regensburg.

 

Bis heute begleitet die first base die Unternehmensgruppe im Gebäudebetrieb.

 

FACILITY MANAGEMENT und BERATUNG
 

Arbeitswelten der Zukunft

Nutzerbedarf

Kommunikation

​​

Auftraggeber aus verschiedenen Branchen

 

Tätig: laufend seit 2012

 

Projektsteuerung

Strategische Beratung | Kommunikations-analysen |  Nutzerbedarfsermittlung |

Layout-Varianten

Arbeitsplätze: 20 bis 350 Arbeitsplätze

 

Die Suche nach der idealen Arbeitswelt der Zukunft ist häufig erster Schritt unserer Projekte im Bereich der Liegenschafts- und Gebäudeentwicklung.

 

Trends unserer Wirtschaft und Gesellschaft , die schon heute absehbar sind, beeinflussen die künftige Arbeitswelt.

Nur wer den eigenen Bedarf kennt und weiß wohin er hin will, kommt tatsächlich zum Ziel.

Wir begleiten Bauherren und Gebäudenutzer bei der Entwicklung neuer Arbeitswelten.

Mit Praxiserfahrungen aus den Bau-und Betriebsprojekten trägt die first base zum so wichtigen Change zukunftsorientierter Unternehmen bei und steuert das Projekt wenn gewünscht auch darüber hinaus.

 
 

Kundenbetreuung

Das Dörnberg Regensburg

Auftraggeber:

DBV Georgenhof GmbH & Co. KG

 

Beratung

Steuerung Sonderwunschmanagement |

Kundenbetreuung | Gewährleistungsmanagement

Bauphase: 2017 - 2019

Auf einem bisher ungenutzten Areal 400 m von der historischen Altstadt entfernt, entstand das Dörnberg.

Das lebendige und vielseitige Stadtquartier vereint auf einer Fläche von 250.000 m² Wohnen, Arbeiten, Einkaufen und Freizeit.

Für 130 Wohneinheiten wurde die first base mit der professionellen Kundenbetreuung betraut.

Sie bildete die Schnittstelle durch professionelle Kommunikation zwischen dem Planer- und Errichterteam und den Käufern und steuerte die Sonderwünsche ein. Nach Abnahme unterstützt die first base im Gewährleistungsmanagement.

Facility Management Consulting

NürnbergMesse GmbH

 

Auftraggeber:

Nürnberg Messe GmbH
 

Facility Management

Beratung | Analyse, Optimierung und Ausschreibung von Wartungsverträgen | 

Begleitung in der Implementierungsphase

Tätig seit 02/2015

Die NürnbergMesse ist eine der 15 größten Messegesellschaften der Welt und zählt in Europa zu den Top Ten.

 

Seit dem Beginn der Messeaktivität 1974 wurde das Messezentrum von ursprünglichen

60.000 m² auf mittlerweile mehr als

170.000 m² Brutto-Ausstellungsfläche zzgl. Freiflächen erweitert.

Neben den 15 Ausstellungshallen betreibt die NürnbergMesse GmbH drei Kongresszentren & Restaurants, 10 Cafeterien und 3 Servicegebäude.

Die first base unterstützte den Auftraggeber bei der Analyse, Erarbeitung eines neuen Standardvertrags von Wartungsverträgen im Gewerk Raumlufttechnik sowie Mess-, Steuer- und Regeltechnik.

 

Facility Management Consulting

Unternehmensgruppe Mittelbayerischer Verlag KG, Regensburg

 

Auftraggeber:

Mittelbayerischer Verlag KG

 

Facility Management

Betriebsbegleitung |

Facility Management Consulting

 

Tätig seit 04/2014

Die Unternehmensgruppe Mittelbayerischer Verlag KG hat in Regensburg in den vergangenen Jahren das Druck- und Logistikzentrum an der Rathenaustraße sowie das Verlagsgebäude an der Kumpfmühler Straße entwickelt und errichtet.

 

Ziel der Beratung durch die first base ist es, ein Facility Management zu initiieren und zu begleiten, das einen bestmöglichen ökonomischen, sicheren und transparenten technischen Service ermöglicht und die strategischen Ziele der Unternehmensgruppe unterstützt.

ARCHITEKTURPLANUNG
 

Sanierung und Erweiterung Einfamilienhaus, Regensburg

 

Auftraggeber:

privater Bauherr

 

Planung

Planung LPH 1 - 4 | Energieberatung | Baubegleitung

Wohnfläche Bestand: 155 m²

Wohnfläche nach Sanierung: 212 m²

Das ursprünglich in den 50er Jahren erbaute Haus sollte für eine fünfköpfige Familie umgebaut und erweitert werden.

 

Die Anforderungen an das Projekt waren: genügend Freiraum für jedes Familienmitglied, gerüstet sein für die Möglichkeit Angehörige zu pflegen bzw. eine selbstständige Arbeit aufzunehmen (Praxis) oder spätere Aufteilung in zwei Wohneinheiten, ökologische Bauweise, energetische Aufwertung.

Entstanden ist ein barrierefreies EG, das viel Platz für das gemeinsame Leben der Familie bietet, aber auch komplett als eine Wohnung für 2 Personen inkl. Arbeitsbereich funktionieren kann.

Im OG entstanden 4 vollwertige Zimmer, teilweise mit Galerie und großem Bad mit Zugang zum Studio im DG. Anschlüsse für den Einbau einer Küche sind in diesem Geschoss vorgesehen.

Neubau 2 Mehrfamilienhäuser mit je 5 Wohneinheiten und Stellplätzen, Parsberg

Auftraggeber:

B-Immo GmbH, Velburg

 

Planung, Bauherrenvertretung

Planung LPH 1 - 4 | Baubeschreibung | Dokumentation |

Projektkoordination |

Grundstücksfläche: 1.229 m²

Wohnfläche: 635 m²

Die B-Immo GmbH entwickelt ein Objekt in Parsberg mit dem Ziel, die zwei Mehrfamilienhäuser im Eigentum zu halten und die neu geschaffenen Wohnungen zu vermieten.

Die first base erbringt für dieses Bauvorhaben Leistungen im Bereich des Projektmanagements und erarbeitet die Werkplanung.

BAUTRÄGERPROJEKTE

Sanierung und Erweiterung des Ziegetsdorfer Forsthauses zu

6 Wohneinheiten und

2 kleinen Häusern

 

Auftraggeber:

Eigene Projektentwicklung

 

Planung, Steuerung, Investor

Sanierung

Mehrfamilienhaus mit 6 Wohneinheiten

Hist. Nebengebäude als Einzelhäuser

Wohnflächen: ca. 65 m² bis 130 m²

Grundstücksgesamtfläche: 1.560 m²

Bezugsfertigkeit geplant Q1/2022

Das Ensemble aus Haupthaus, historischem Stadel und historischem Backhaus wurde um 1836 errichtet und zeugt von einer bewegten Geschichte.

Sensibel und quartiersverträglich soll neuer Wohnraum durch die Aktivierung der Nebengebäude mit einer Wohnnutzung geschaffen werden. Um den großzügigen, grünen Innenhof werden sich künftig 5-6 teils barrierefreie Wohnungen und zwei kleine Häuser  (Stadel und Backhaus) gruppieren.

Durch die nachhaltige Nutzung der Grün- und Grundstücksflächen wird die grüne Hofsituation erhalten.

 

Die Bezugsfertigkeit der Objekte wird für das Frühjahr 2022 angestrebt, Vertriebsbeginn ist im Sommer 2020 geplant.

 

Vom Brauereikeller zur 8 Lofts,

Eilsbrunn

 

Auftraggeber:

Eigene Projektentwicklung

 

Planung, Steuerung, Investor

Sanierung, 8 Wohneinheiten

Wohnfläche: 53 bis 121 m²

großzügige Terrassen und Balkone

Ebenerdige Zugänge in alle Ebenen

Teils barrierefreier Ausbau

Lichtdurchflutete Räume

Filigrane Balkenkonstruktionen

Massive Wände und hohe Räume

Wohnen auf verschiedenen Ebenen

KfW-Förderung als Effizienzhaus 115

Planung und Bau: 2017 - 2018

Eilsbrunn ist heute weit über die Oberpfalz hinaus bekannt, denn in dem kleinen, charmanten Ort befindet sich das nachweislich älteste Gasthaus der Welt, in dem schon 1658 Bier gebraut wurde. 


Der historische Bierkeller ist an einen Hang gebaut und mit herrlichem Weitblick nach Südwesen ausgerichtet.

Behutsam erfolgte eine Generalsanierung, welche in Bezug auf die Großzügigkeit der Räume und deren moderner Ausstattung ihresgleichen sucht. Der Charme des Gebäudes mit seinen teilweise 120 cm dicken Mauern blieb erhalten.

Die Brauereilofts bestechen nicht nur durch einen wunderschönen Ausblick, sondern auch durch den individuellen Charme und die Vielfältigkeit, die jede einzelne Wohnung für sich bietet.

8 Einfamilienreihenhäuser,

Neumarkt i. d. Opf.

 

Auftraggeber:

Eigene Projektentwicklung

 

Planung, Steuerung, Investor

8 Einfamilienreihenhäuser 

Wohnfläche: 141 m²

Grundstücksfläche: 150 bis 333 m²

Geschickte Grundrissplanung mit bestmöglicher Raumausnutzung

Hochwertige Ausstattung

Stellplätze mit Anschlussmöglichkeit an E-Ladestation direkt vorm Haus

Massivbauweise

KfW55-Bauweise

Planung und Bau: 2018 - 2019

Im FOCUS-Ranking zu den lebenswertesten Städten in Deutschland belegt Neumarkt mit seinen 40.000 Einwohnern Platz zwei.

 

Die acht Reihenhäuser befinden sich im Stadtgebiet von Neumarkt.

Sie entstanden in zwei Vierer-Reihen, die parallel zueinander ausgerichtet sind – dadurch bleibt genügend Platz.

Alle Häuser verfügen über einen eigenen Garten und eine Zufahrt bis direkt vor die Haustür.

Um auf die individuellen Bedürfnisse einzugehen, konnten die Käufer im OG aus zwei und im DG aus vier verschiedenen Grundrissvarianten auswählen.

 
UNSERE KUNDEN
 

© 2020 by first base consulting GmbH     - IMPRESSUM -     -DATENSCHUTZ-