© 2018 by first base consulting GmbH     - IMPRESSUM -     -DATENSCHUTZ-

PROJEKTE

Hier finden Sie eine Auswahl erfolgreich betreuter Projekte aus allen Kernbereichen des Bauens und der Projektentwicklung.

 

So wie Vielfalt (Diversität) in jedem Unternehmen zur Förderung der Kreativität, zu neuen Impulsen und zu Stabilität führt, ist dies auch bei unserer Projektevielfalt der Fall.

 
VERWALTUNG

Neubau des Verlagsgebäudes für die Gruppe Mittelbayerischer Verlag KG

​​

Bauherr: M-Immo GmbH, Regensburg

 

Bauherrenvertretung (intern) | Nutzungs- und Betriebskonzept | Umzugsmanagement

 

Konzept- und Planung:    ab 06/2009

Bauphase:                      01/2012 - 04/2013

Betriebsbegleitung:          05/2013 bis heute

Bruttogeschossfläche       11.500 m²

Anzahl der Arbeitsplätze:  330

Grundlagenarbeit und die Besinnung auf das Wesentliche - Menschen und Kommunikationsprozesse - kennzeichnen das Neubauprojekt, das mit seinem Newsroom als Herz des Gebäudes Maßstäbe in der Verlagslandschaft setzt.

Herr Seger hat den Gesamtprozess von der Iniitierung bis in die Betriebsphase hinein gesteuert und verantwortet.

 

Wettbewerbssieger und Architekt:

Steidle Architekten Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbH, München

TechBase, Regensburg

​​

Bauherr: it-Speicher GmbH, Regensburg

 

Bauherrenvertretung im Bereich FM-gerechtes Bauen, Qualitätsmanagement Rohbau, Entwicklung des neuen Betriebskonzepts

 

Bauphase: 2013-2016 

Bruttogeschossfläche: 20.000 m²

Anzahl der Mieteinheiten: >100

Das neue Innovationszentrum TechBase zeichnet sich durch seine innovative Bauweise aus und bietet ambitionierten und technologieorientierten Gründern und Unternehmen Raum zur Entwicklung. 2016 löste die TechBase den IT-Speicher als Gründerzentrum ab und ist mit ihrer modernen Infrastruktur die neue Ausgangsbasis für industrienahe Forschungseinrichtungen und technologisch orientierte Firmen, die von dort aus ihre Innovationen auf den Weg in die Märkte der Zukunft bringen.

Mit dem planungsbegleitenden FM und der Entwicklung des Betriebskonzepts am neuen Standort begleiteten wir den Schritt vom kleinen Mietobjekt in die große, eigengenutzte Immobilie

Entwicklung eines Bürogebäudes am Nordkai des Bayernhafen, Regensburg

​​

Bauherr: Bayernhafen-Gruppe, Regensburg

 

Bebauungsstrategie, Planung und funktionale Ausschreibung zur GÜ-Beauftragung,
Ermittlung Nutzerbedarfsprogramm

 

Konzept und Planung:  2015 - 2017 

Bauphase:                  2018 - 2019

Bruttogeschossfläche:  2.000 m²

bayernhafen agiert als Standortarchitekt, der unternehmens- und standortübergreifend Strategien entwickelt, in Infrastruktur investiert und in enger Zusammenarbeit mit den Hafenansiedlern neue Wertschöpfungspotenziale erschließt.
Um dem Ansiedlungsdruck Rechnung zu tragen wurde die Bebauungsstrategie eines attraktiven Hafengrundstücks entwickelt, um im zweiten Projektschritt ein erweiterbares Bürogebäude zu entwerfen und funtkional auszuschreiben. Die Umsetzung des Projekts durch den damit gefundenen Generalübernehmer wickelt bayernhafen mit eigenen Fachkräften ab.

INDUSTRIE UND GEWERBE
 

Entwicklung und Neubau des Mittelbayerischen Druck- und Logistikzentrums, Regensburg

​​

Bauherr: Mittelbayerische Verwaltungs- GmbH, Regensburg

 

Bauherrenvertretung (intern) | Schnittstelle Technik-Nutzer | Facility Management | Betriebskonzepte | Betriebsbegleitung

 

Konzept- und Planung:   08/2007 - 08/2009

Bauphase:                    01/2009 - 12/2009

Betriebsbegleitung:        2010 bis heute

Bruttogeschossfläche:    20.500 m²

Die Prozessanalyse und die daraus abgeleitete, konsequente Umsetzung der prozessfördernden Umgebung sowie professionelles Projektmanagement waren wesentliche Bausteine des Projekterfolgs. Gemeinsam mit einem Generalübernehmer wurde der Standort in Rekordzeit entwickelt und gebaut.

Als Bauherrenvertreter und Projektleiter Bau hat Herr Seger von der Projektentwicklung bis hinein in die Gebäudenutzung maßgeblich den Projekterfolg beeinflusst.

 

Generalübernehmer:

IE Graphic Engineering, München

Neubau eines Sortierzentrums für die Citymail Regensburg GmbH

​​

Bauherr: M-Immo GmbH & Co. KG, Regensburg 

Bauherrenvertretung (intern) | Schnittstelle Technik-Nutzer | Facility Management | Betriebskonzepte | Betriebsbegleitung

 

Konzept- und Planung: 2010 - 2011

Bauphase:                   2011-2012

Betriebsbegleitung:      2012 bis heute

Bruttogeschossfläche:   2.200 m²

 

Mit dem Neubau des Briefsortierzentrums für die Citymail Regensburg GmbH konzentriert die Unternehmensgruppe Mittelbayerischer Verlag die Produktions- und Logistikbereiche am Standort Rathenaustraße, Regensburg.

 

Als Bauherrenvertreter und Projektleiter Bau hat Herr Seger von der Projektentwicklung bis hinein in die Gebäudenutzung maßgeblich den Aufbau des neuen Standorts und den Projekterfolg beeinflusst.
Bis heute begleitet die first base die Unternehmensgruppe im Gebäudebetrieb.

 

Neubau eines Betonschwellenwerks

am bayernhafen, Aschaffenburg

​​

Bauherr: RAIL.ONE GmbH, Neumarkt

 

Planung und funktionale Ausschreibung,

Projektsteuerung

 

Konzept- und Planung:   2016-2017

Bauphase:                    2017-2018

Bruttogeschossfläche:    3.500 m²

Die PCM RAIL.ONE Group fertigt seit über 60 Jahren Betonschwellen und Fahrwegsysteme für den schienengebundenen Fern- und Nahverkehr und ist in diesem Bereich Technologieführer.

Als Bauherrenvertreter, Planer und Steuerer begleiteten wir die Ansiedlung des neuen Werks am bayernhafen Aschaffenburg von Beginn an bis über die Ziellinie, der Produktionsaufnahme Anfang 2018.  

BERATUNG UND FACILITY MANAGEMENT
 

Arbeitswelten der Zukunft

Nutzerbedarf, Kommunikation

​​

Auftraggeber aus verschiedenen Branchen

 

Tätig: laufend seit 2012

 

Strategische Beratung | Kommunikationsanalysen |  Nutzerbedarfsermittlung | Layout-Varianten

Arbeitsplätze: 20 bis 350 Arbeitsplätze

 

Die Suche nach der idealen Arbeitswelt der Zukunft ist häufig erster Schritt unserer Projekte im Bereich der Liegenschafts- und Gebäudeentwicklung.

 

Nur wer den eigenen Bedarf kennt und weiß wohin er hin will, kommt tatsächlich zum Ziel.

Wir begleiten Bauherren und Gebäudenutzer bei der Entwicklung neuer Arbeitswelten und tragen mit unseren Praxiserfahrungen aus den Bau- und Betriebsprojekten zum so wichtigen Change zukunftsorientierter Unternehmen bei - und steuern das Projekt wenn gewünscht bis über die Ziellinie.

Nürnberg Messe GmbH,
Facility Management Consulting

 

Auftraggeber: Nürnberg Messe GmbH

 

Tätig seit 02/2015

 

Beratung, Analyse, Optimierung und Ausschreibung von Wartungsverträgen, Begleitung in der Implementierungsphase

Die NürnbergMesse ist eine der 15 größten Messegesellschaften der Welt und zählt in Europa zu den Top Ten.

 

Seit dem Beginn der Messeaktivität 1974 wurde das Messezentrum ausgehend von einer Ursprüngsgröße von 60.000 m² Schritt für Schritt erweitert und ausgebaut. Aktuell stehen mehr als 170.000 m² Brutto-Ausstellungsfläche zur Verfügung, die Größe des Freigeländes beträgt rd. 50.000 m².

Neben den15 Ausstellungshallen betreibt die NürnbergMesse GmbH drei Kongresszentren & Restaurants, 10 Cafeterien und 3 Servicegebäude

Unternehmensgruppe Mittelbayerischer Verlag KG, Regensburg

 

Auftraggeber: Mittelbayerischer Verlag KG

 

Betriebsbegleitung

Facility Management Consulting

 

Tätig seit 04/2014

Die Unternehmensgruppe Mittelbayerischer Verlag KG hat in Regensburg in den vergangenen Jahren das Druck- und Logistikzentrum an der Rathenaustraße sowie das Verlagsgebäude an der Kumpfmühler Straße entwickelt und errichtet.

 

Ziel der Beratung durch die first base ist es, ein Facility Management zu initiieren, das einen bestmöglichen ökonomischen, sicheren und transparenten Technischen Service ermöglicht und die strategischen Ziele der Unternehmensgruppe unterstützt.

UNSERE KUNDEN